News

Mittwoch, 13.Dezember 2017

Ausbau des Angebots mehr


Organisation

Die sechs regionalen Verkehrskonferenzen (RVK) im Kanton Bern sind - gemeinsam mit dem Kanton und den Transportunternehmungen - für die Planung des öffentlichen Regionalverkehrs zuständig.

Die RVK gewährleistet die Mitsprache der Gemeinden und vertritt die regionalen Interessen in Fragen des öffentlichen Verkehrs. Ihre Hauptaufgabe ist die periodische Erarbeitung von Angebotskonzepten für den öffentlichen Regionalverkehr.

Die Verordnung über die regionalen Verkehrskonferenzen (RVKV) vom 24. Oktober 2007 legt den räumlichen Zuständigkeitsbereich (Gebiet) der RVK fest und regelt das Verfahren bei der Einführung einer Regionalkonferenz im Gebiet einer bestehenden RVK.

 
TYPO3 Agentur